Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Was tun wir

    • Wir achten darauf, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Recht und Billigkeit behandelt werden.
    • Wir nehmen Anregungen und Beschwerden von Euch entgegen, tragen sie beim Dienstgeber vor und suchen Lösungen.
    • Wir verhandeln mit dem Dienstgeber auf Augenhöhe und werden von ihm an Planungen und Entscheidungen beteiligt.
    • Wir laden einmal im Jahr zu einer Mitarbeiterversammlung ein.
  • Wir werden u.a. bei folgenden Maßnahmen beteiligt

    • Einstellungen
    • Eingruppierungen
    • Versetzungen
    • Dienstplanänderungen und Grundsätze der Dienstplangestaltung
    • Grundsätze der Urlaubsplangestaltung
    • Schließung von Einrichtungen
    • Grundlegende Änderung von Arbeitsmethoden
    • Kündigungen
    • Einrichtung von technischen Anlagen
  • Wir sind Ansprechpartner u.a. zu folgenden Themen

    • Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Wiedereingliederung
    • Schwerbehindertenrecht
    • Arbeits- und Sozialgesetze, wie z.B. Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz, Pflegezeitgesetz
  • Wir können Dienstvereinbarungen mit dem Dienstgeber abschließen. z.B. zu folgenden Themen

    • Urlaubsregelungen
    • Dienstplanregelungen
    • Einführung technischer Einrichtungen
    • Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Sozialplan